Hochwertiges Katzenfutter kaufen

Sie kaufen gesunde und schmackhafte Lebensmittel für sich und Ihre Kinder. Warum also billiges Katzenfutter kaufen, das Ihr Tier gar nicht mag? Warum sollten Sie Katzenfutter kaufen, das gar nicht gut für Ihre Katze ist? Weil Sie Ihren flauschigen Vierbeiner lieben, möchten Sie hochwertiges Katzenfutter kaufen. Nahrung, die gut für den Körper und die Gesundheit Ihrer Katze ist. Aber auch Essen, das sie wirklich genießen kann. Im Supermarkt haben Sie nur wenig Auswahl, wenn es um den Kauf von Katzenfutter geht. Oft wählt man die großen Marken, weil sie teurer sind. Und teures Katzenfutter muss gute Qualität bedeuten, richtig? Nein, tut es nicht! Das tut es nicht!

Nährstoffe

Es ist sehr wichtig, Katzenfutter mit den richtigen Nährstoffen für Ihre Katze zu kaufen. Ihre Katze ist kein menschliches Wesen und hat daher ein anderes Verdauungssystem als Sie und Ihre Kinder. Ihre Katze braucht Proteine und Fette. Aber es braucht keine Körner und kein Gemüse. Tatsächlich wird Katzen übel, wenn sie zu viele Körner und Gemüse essen. Haben Sie schon einmal eine Katze Gras fressen sehen? Sie tun das instinktiv, wenn sie das Gefühl haben, sich übergeben zu müssen. Normalerweise ist es, wenn sie etwas gegessen haben, das verdorben oder ungenießbar ist. Und Gras ist ein perfektes natürliches Brechmittel für Ihre Katze, denn es macht sie übel. Genauso ekelhaft wie Körner und Gemüse! Ihre Katze ist ein Fleischfresser, also geben Sie ihr Fleisch.

Ihr Fleisch?

Nein, nicht das Fleisch auf Ihrem Teller. Denn Katzen vertragen keine Gewürze und andere Zutaten wie Knoblauch oder Zwiebeln. Um gutes Katzenfutter zu kaufen, müssen Sie sich ein Geschäft suchen, in dem Sie eine große Auswahl an hochwertigem Futter haben. Am einfachsten ist dies im Internet möglich, da Webshops oft eine große Auswahl an Produkten anbieten. Marken wie Purina, Trovet und Bio-Yarrah sorgen dafür, dass Ihr geliebtes Haustier die richtigen Nährstoffe bekommt.

Ein langes Leben

Mit dem richtigen Futter wird Ihre Katze nicht nur glücklicher und gesünder sein, sie wird auch länger leben. Krankheiten wie Blindheit, Herzversagen, Ohrmilben und Lebererkrankungen werden von Besitzern verursacht, die das falsche Katzenfutter kaufen. Katzen können bis zu 20 Jahre alt werden, aber viele sterben vor dem 15. Lebensjahr an Krebs, weil sie das falsche Futter bekommen. Wenn Sie sich wirklich gut um Ihre Katze kümmern wollen, müssen Sie das richtige Katzenfutter kaufen. Genauso wie Sie darauf achten, dass Ihre Kinder und Sie sich gesund ernähren.

Schreibe einen Kommentar