Plastikbeutel und Papierbeutel: Welche Wahl treffen Sie je nach den Umständen?

Du möchtest Pakete an eine Person in deinem Bekanntenkreis oder an einen Kunden versenden? Oder verkaufen Sie Kleidung und möchten Ihre Käufer mit individuell gestalteten Verpackungen begeistern? Dann haben Sie die Wahl zwischen Plastikbeutel, Versandkartons, Kisten und Papierbeutel. Boosten Sie Ihr Geschäft mit personalisierten Plastiktüten mit Ihrem Markennamen auf sichere Weise. Der Vorteil ist, dass diese Beutel kostengünstig, leicht und strapazierfähig sind. Warum sollte man mit Plastikbeuteln versenden?

Plastikbeutel sind praktisch und langlebig

Einer der Hauptvorteile von Plastikbeuteln ist, dass sie stabil und außergewöhnlich widerstandsfähig sind. Im Gegensatz zu Kartonagen werden sie nicht nass und sind leicht. Zur Erinnerung: Plastik wird von Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt täglich verwendet. Man benutzt sie, um Waren zu kaufen, den Müll zu leeren, Gegenstände aufzubewahren usw.

Darüber hinaus sind Plastiktüten preislich erschwinglich. Sie können also eine Ware günstiger versenden und den Gesamtpreis für den Versand senken.

Viele Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung mit Plastiktüten

Der Vorteil von Plastiktüten für Handelsunternehmen ist, dass Sie Ihre Kunden mit Ihren Verpackungen an sich binden können. Die Plastiktüte spielt in das Markenimage des Unternehmens hinein. So können Sie die Druckfarbe, das Logo, die eingeschriebene Textbotschaft, das Bild, die Form und die Größe der Tüte sowie das Material wählen.

Darüber hinaus können Sie sich auch für Papierbeutel entscheiden. Diese Papiertüten haben den Vorteil, dass sie leicht, elegant und billiger sind.

Sobald Sie das Paket in den Originalkarton gelegt haben, müssen Sie nur noch eine Plastiktüte hinzufügen, um dem Artikel einen zusätzlichen Schutz zu verleihen.

Ein sorgenfreier Versand mit einer Plastiktüte

Haben Sie Angst, dass der Artikel während des Transports beschädigt wird? Das wird mit Plastiktüten nie passieren. Sie können eine maßgeschneiderte Tüte entwerfen, die absolut luftdicht ist. Dann legen Sie Ihr Paket ein und versenden es mit der Post oder der Versandagentur. Außerdem sind diese Taschen mehrfach wiederverwendbar und können nach Gebrauch recycelt werden.

Eine interessante Alternative für den Paketversand

Meistens werden Pakete in Kartons versendet. Karton wird in diesem Bereich zwar häufig verwendet, aber auch Kunststoff gewinnt an Bedeutung, insbesondere zum Schutz der Pakete.

Vor allem muss das Paket mit Schutzschichten verpackt werden, insbesondere mit Luftpolsterfolie, Zeitung und Styropor.

Nach dem Verpacken muss das Paket an die Empfängeradresse geschickt werden. Dazu drucken Sie einfach den Paketschein aus und kleben ihn darüber. Der Aufkleber muss sichtbar und lesbar sein.

Wenn Sie Medikamente versenden, kann Papiertüte weitgehend den Zweck erfüllen. Diese Taschen sind auch wichtig, wenn es um den Versand von Lebensmitteln und Nutzfahrzeugen geht. Berechnen Sie die Größe und das Gewicht Ihres und verpacken Sie es, bevor Sie es versenden. So vermeiden Sie unangenehme Überraschungen.

Schreibe einen Kommentar